für jedes verkaufte Poster spenden wir 1 €

Seona Sommer

Seona Sommer

Kommt aus ...

Köln, Deuschland

Ist Künstlerin  ...

mit Herz und Seele

Werkzeugmechaniker

Beschreibt ihren Stil als ...

Portraits & Emotionaler Realismus


Kommt aus ...

Köln, Deutschland

Ist Künstlerin ...

mit Herz und Seele

Beschreibt ihren Stil als ...

Portraits & Emotionaler Realismus

MIT ACHTSAMKEIT, LEIDENSCHAFT & BISS

Im Jahr 2004 kaufte Seona aus einer Laune heraus ein paar Farben, Pinsel und eine Leinwand. Und dann war sie von Bild eins an wie besessen davon und konnte bis heute nicht mehr damit aufhören. Doch was so einfach klingt, ist voller Leidenschaft & Biss. Denn Seona sucht und liebt die Herausforderung. Das Ergebnis: Einzigartige Portraits und emotionaler Realismus, bei denen die BetrachterInnen in neue Welt eintauchen. 

"Meine Kunst unterstützt Humanität und Diversität in jeglicher Form."

erfahre mehr über SEONA

Was machst du an schlechten Tagen?

Die Malerei ist meine absolute Leidenschaft. Egal, wie es mir geht: Malen geht immer und die Kunst hat mich gut durch jede Krisensituation hindurchgetragen. Ich finde es allgemein wichtig, dass man sich regelmäßig Zeit für sich selbst und die eigene Leidenschaft nimmt, um sich wieder zu erden. Aber ich kann natürlich nicht in jeder Minute malen und habe auch noch ein Leben mit anderen Themen drumherum. Ich habe vor ein paar Jahren das Thema Achtsamkeit entdeckt und zwar so, wie sie in der Therapiemethode ACT praktiziert wird. 


Seonas Tipp: „Wer dem Glück hinterherrennt, läuft daran vorbei – ein Umdenkbuch“ von Russ Harris

Was drückst du mit deiner Kunst aus?

Die Menschen, die ich male, sind reale Menschen, die entweder nebenan oder irgendwo auf der Welt leben. Es ist mein persönliches Bestreben, in meiner Kunst Grenzen aufzubrechen und Distanzen zu überwinden. Einerseits erforsche ich die großartige Vielfalt verschiedener Kulturen und ganz unterschiedlicher Charaktere. Andererseits beleuchte ich den Menschen mit all seinen Emotionen. Indem ich all das in ein Bild einbringe, kann ich mich am Ende mehr auf Gemeinsamkeiten als auf Unterschiede fokussieren.


Was bereitet dir die größte Freude?

Grundsätzlich natürlich alles! Aber ich habe im Laufe der Zeit herausgefunden, dass es besonders die kniffligen Aufgaben sind, die mir Spaß machen: ein filigranes Muster in der Kleidung, das erste Mal ein Tier mit Fell oder auch der allgemeine Anspruch, immer besser zu werden. Da meine Leidenschaft zur Malerei so groß ist, gibt es für mich kein „Nein“, kein „das geht nicht“ oder „das kann ich nicht“. Doch! Ich will genau dieses Bild malen und meistern und ich überlege und male so lange, bis ich es hinbekomme. Damit wird jedes Bild zu einem Triumph über Hürden und Probleme. Ein äußerst befriedigender Prozess!



Von persönlichen Begegnungen zu gegenseitigem Verständnis

Es ist mir ein wesentliches Anliegen, unterschiedlichste Menschen zu

persönlichen Begegnungen mit anderen Menschen zu bewegen und auch in diesen Begegnungen nach Gemeinsamkeiten zu suchen. Ich glaube fest daran, dass persönliche Begegnungen die Grundlage für gegenseitiges Verständnisund freundschaftliche, nachbarschaftliche sowie internationale Kooperationen bilden. Ich glaube daran, dass persönliche Begegnungen uns zum Positiven hin verändern, sowohl im Hinblick auf das Menschsein als auch im Umgang mit der Umwelt und Natur.

Diese Botschaft – die ich natürlich auch für mich selbst umsetze – ist mein Beitrag zur Bewahrung bzw. Schaffung einer friedlichen Welt überall.


In Seonas Blogerfährst du noch mehr über die Künstlerin und ihr soziales Engagement!

ENTDECKE ALLE POSTER VON SEONA